letzte Aktualisierung

  03.12.2012

  Home

  Teams

  Grünhain

  Sayda

  Rehefeld

  Satzung

  Hermsdorf

  Snowland

  Johanngeorgenstadt

  Crottendorf

 

 

 

Historik

MX SachsenSkikjöring - der etwas andere Motorsport

 

Skikjöring ist seit dem Jahr 2002 fester Bestandteil im Bouquet vom MX Sachsen. Damit sind wir nun auch in den Wintermonaten  präsent, allerdings auch sehr wetter- und schneeabhängig.  Denn Skikjöring ist eine Wintersportart, die hart für Mensch und  Material ist, für den Zuschauer

aber einen riesigen Fun-Faktor hat.

Skikjöring kommt aus den nordischen Ländern

(wie sollte es auch anders sein). Mit einem Snowmobil geht´s

über verschneites Gelände, meist ein Feld mit eigens gebauten

Hindernissen. Hinten dran hält sich einer an einem Seil fest und

wird auf Skiern hinterhergezogen, muss ebenfalls über das

hügelige Gelände und die Hindernisse. Komfort gibt es dabei nicht.

Am Seil darf kein Griff oder ähnliches angebracht sein - der "Hänger",

wie der Skifahrer hintendran genannt wird, muss sich am

bloßen Seil festhalten.

Die Sparte Skikjöring wird im Freistaat als "Sachsenpokal"

ausgefahren, davor gab es keine offiziellen Meisterschaften,

nur von den Skikjöring-Freunden organisierte "wilde Rennen".

Jetzt haben sie eine Plattform - mit MX Sachsen.



skikjoering
Über das Feld
und das Hindernis...

skikjoering
...ging´s auch schon früher

skikjoering
...aber auch mit dem Pferd

quelle mx-sachsen.de

 

  

 

  Stand Sachsenpokal

  Nennungen

  Ausschreibung

  Foto Album

 

   Kontakt

   Links

   Historik

   Archiv

   Impressum